2021 – Back to a normal Season / Ironman 70.3 Duisburg

Die Planungen für die Saison 2021 sind bereits in vollen Gange. Aber, ob die Planungen auch in die Realität umgesetzt werden können, werden wir sehen/muss sich noch zeigen. Nach nur einem Wettkampf 2020 in Weiden sollen 2021 mehrere Wettkämpfe bestritten werden.

Welche Rennen stehen fest im Kalender für 2021?

Triathlon

WettbewerbDistanzDatum
Ironman 70.3 DuisburgTriathlon Mitteldistanz29.08.2021
TenneT POWERTRIATHLONTriathlon Kurzdistanz27.06.2021

Laufen

WettbewerbDistanzDatum
Maisel‘s Fun RunHalbmarathon09.05.2021
Mainauenlauf10 km12.09.2021

Radfahren

WettbewerbDistanzDatum
CONTRE LA MONTREHalbmarathon19.09.2021

Highlight im Jahr 2021

Das Highlight für 2021 wird definitiv der Ironman 70.3 Duisburg sein.

Im Wettkampf werden 1,9 km geschwommen, 90 km auf dem Rad Gas gegeben und 21 km gelaufen. Die Szenerie ist bei diesem Wettkampf etwas ganz Besonderes: Geschwommen wird auf der Regattastrecke im Sportpark Duisburg.

Aktuell ist die offizielle Radstrecke noch nicht vorgestellt, angedacht ist aber, dass die Radstrecke durch Duisburg verläuft, danach durch Teile des Ruhrgebietes und anschließend wieder zurück zum Sportpark. Die Laufstrecke ist ein 3-Loop Kurs um die Regattastrecke mit anschließenden Zieleinlauf in die Schauinsland-Arena des MSV Duisburg. Für das erste Mitteldistanz-Rennen definitiv eine großartige Location!

Die Zeiten sind für mich bei diesen Rennen nur nebensächlich. Der Fokus liegt darauf, die Distanz erst einmal zu schaffen und vor allem Spaß zu haben.

Weitere Rennen

Der Maisel’s Fun Run wird der erste Outdoor-Wettkampf im Jahr 2021 sein. Coronabedingt findet dieser 2021 leider nur virtuell statt. Trotzdem werde ich an diesen Tag meinen ersten Halbmarathon laufen. Nebeneffekt bei diesen Halbmarathon ist, dass die Brauerei Maisel alle an diesen Tag gelaufenen Kilometer an die „Laureus Sports for Good Stiftung“ spendet.

Einstieg in das Triathlon-Geschehen wird im Rahmen des TenneT POWERTRIATHLON, am 27.06.2021, stattfinden. Das Rennen findet im und um den Trebgaster Badesee statt. Bei diesem Wettkampf habe ich mich für die Kurzdistanz entschieden (1,5 km/40 km/10 km). Ziel ist es dabei, einen stabilen Einstieg in die Triathlonsaison 2021 zu haben, meine Bestzeit auf der Kurzdistanz zu verbessern und vor allem dabei Spaß zu haben.

Neben der Premiere auf der Mitteldistanz wird es für mich dieses Jahr auch die Premiere beim Einzelzeitfahren geben. Am 19.09.2021 findet das Contre La Montre in Obernsees statt. Gefahren werden 21,3 km zwischen Obernsees und Plankenfels.

Fingers crossed, dass möglichst viele Wettkämpfe stattfinden können und wir eine relativ normale Wettkampfsaison 2021 haben werden.